Herbst-Reise - VHS Amrum

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Herbst-Reise

Kursprogramm


Herbstreise 2O18

Die nächste Reise der VHS Amrum in 2O18 ist in Planung.
Ziel:    die ewige Stadt Rom

Heute (Stand 19.02.2018) können wir Euch nun heute das neue Reiseprogramm
sowie -trotz der geringen Teilnehmerzahl- den neuen Reisepreis für unsere Herbstreise
nach Rom bekannt geben. Zunächst sah es fast so aus, als müßten wir die Reise
absagen, nun sind wir schließlich und endlich 11 Teilnehmer, und wir hoffen sehr,
daß es nun dabei bleibt (es muß jetzt einfach klappen,!), schließlich haben wir
uns, die noch „übrig geblieben“ sind, doch sehr auf diese Reise gefreut.
Hier also das geänderte Programm.:

1. Tag:  Sonntag, den 30. September 2018
Abfahrt von Amrum mit dem Schiff um 9.30 Uhr nach Dagebüll.
Wir werden in Dagebüll von unserem bequemen Reisebus erwartet, der uns und unsere
Koffer zum Flughafen Hamburg bringt. Wir fliegen nunmehr mit der Lufthansa und müssen
jeweils 1 x umsteigen, die Koffer werden jedoch durchgecheckt.
Abflug Hamburg/München 17.15 Uhr, Ankunft München 18.30 Uhr
Abflug München/Rom 19.25 Uhr, Ankunft Rom 20.55 Uhr.
Wir werden in Rom mit einem Shuttle-Bus vom Flughafen abgeholt und zum Hotel
Club House Rom - 4 Sterne gebracht.
Das geplante gemeinsame Abendessen im Hotel entfällt, da es sowieso zu spät für ein
Abendbrot ist, wir denken, daß wir uns unterwegs etwas „stärken“ werden.

2. Tag:  Montag,den 1. Oktober 2018
Nach einem gemeinsamen Frühstück werden wir Rom kennen lernen.
Am Vormittag zeigt uns unser Stadtführer die wichtigsten Plätze und Brunnen
in Rom. Es geht von der Spanischen Treppe bis zum Navonaplatz.
Wir sehen u. a. die Piazza Colonna, den Trevi-Brunnen und das Pantheon.
Der Nachmittag und Abend steht zur freien Verfügung.
(Wir können aber jederzeit einen Tisch in einer nahe gelegenen Trattoria bestellen,
um gemeinsam das Abendessen einzunehmen und uns über den Tag auszutauschen.
(Das besprechen und entscheiden wir vor Ort.)

3. Tag:  Dienstag, den 2. Oktober 2018
Antikes Rom. Nach einem stärkenden Frühstück tauchen wir in die klassische Antike ein. Wir besuchen
das Kolosseum, gehen vorbei am prächtigen Konstantinbogen zum Forum Romanum,
wo sich nicht nur das politische sondern auch das gesellschaftliche Leben abspielte.
Nachmittag und Abend stehen zur freien Verfügung.
Wir stimmen uns ab, ob wir was gemeinsam unternehmen und ob wir abends
zusammen den Tag ausklingen lassen wollen.

4. Tag:  Mittwoch, den 3. Oktober 2018
Dieser Tag sollte eigentlich ganz frei sein. Wir haben - so glauben wir- aber
noch ein Highlight eingebaut.
Heute müssen wir etwas früher aufstehen und nach dem Frühstück geht‘s mit der
Metro zum Petersplatz. Wir haben eine General- Papst-Audienz gebucht. Natürlich findet
das nicht nur für uns 11 statt, sondern gemeinsam mit anderen Gruppen.
Am Petersplatz werden wir durchleuchtet, wie am Flughafen (Sicherheitsbestimmungen)
danach werden uns etliche Kardinäle in verschiedenen Sprachen begrüßen
/die Begrüßung wird übersetzt.Dann kommt der Papst mit seinem Papa-Mobil
auf den Platz und wird zu uns sprechen (wahrscheinlich in ital Sprache/ wird von
den Kardinälen übersetzt).Falls nicht all zu viele Personen angemeldet sind , kann die
Audienz auch in der Empfangshalle stattfinden.
Danach sprechen wir alle das“ Vater unser“ in lat.Sprache /Text wird uns vorher ausgehändigt)
Wenn ie Veranstaltung vorbei ist, haben wir wieder frei bis zum Abend, wir
können uns abstimmen, ob wir gemeinsam den Nachmittag und Abend verbringen
wollen

5. Tag:  Donnerstag, den 4. Oktober 2018
Nach dem Frühstück stehen Vatikan und Vatikanische Museen auf dem Plan.
Wir treffen uns mit unserer örtl. Reiseleitung am Obelisk auf dem Petersplatz.
Wir bewundern die architektonische Platzanlage mit ihren unzähligen Kolonnaden,
bevor wir uns von dem Ehrfurcht erweckenden Petersdom gefangen nehmen lassen.
Es bleibt auch noch die Zeit zum Aufstieg in die Domkuppel.
Am Nachmittag geht es um Kunst in jeglicher Hinsicht. Wir besuchen die Vatikanischen
Museen, vorbei an langen Warteschlangen.
Am Ende der Führung besuchen wir noch die Sixtinische Kapelle, wo der Papst
gewählt wird.
Wir denken, daß wir auch an diesem Abend irgendwo einen Tisch zum gemeinsamen
Abendessen bestellen werden, um den letzten Abend gebührend abzuschließen.
(Das ist alles freiwillig und geschieht wieder nach Absprache).

6. Tag:  Freitag, den 5. Oktober 2018
Heute nehmen wir Abschied von Rom. Nach dem Frühstück bringt uns der Shuttle-Bus
vom Hotel zum Flughafen. Abflug Rom/Frankfurt 10.10 Uhr , Ankunft Frankfurt 12.10 Uhr.
Weiterflug Frankfurt/Hamburg 13.00 Uhr, Ankunft Hamburg 14.05 Uhr.
Hier erwartet uns der Bus, der uns mit vielen Eindrücken im Gepäck und mit diesem
wieder nach Dagebüll bringt.
Die Fähre um 18.00 Uhr werden wir, wenn die Flüge pünktlich sind, schaffen.


Wir haben - trotz des Personenschwundes- einen guten Preis heraus gehandelt.
Die Reise kostet nunmehr: 1.200,-- Euro und beinhaltet die Fährkosten,
den Shuttle-Bus nach Hamburg, die genannten Flüge, das Hotel mit jew. Frühstück,
den Shuttle-Bus vom Flughafen Rom zum Hotel und zurück zum Flughafen Rom, die
genannten Besichtigungen sowie den Shuttle-Bus von Hamburg/Airport nach Dagebüll.


Der Einzelzimmer -Zuschlag beträgt nunmehr 189,-- Euro.
Wir bitten Euch, die notwenige Anzahlung, (50 % des Reisepreises)
falls noch nicht geschehen, nunmehr umgehend auf unser Reisekonto
DE 88 2179 1906 0010 1118 56 zu überweisen.,
eine Restrechnung (unter Berücksichtigung Eurer Anzahlung) geht Euch dann
noch mit dem Datum zu, bis wann der Rest überweisen sein muss.

Nun freuen wir uns, daß wir die Reise doch noch durchführen können und
sind sicher, daß wir alle wieder eine erlebnisreiche, interesante und unvergeßliche
Zeit mit einander er- und -verleben dürfen.


Wer schon neugierig ist kann bei Gaby Theis
Tel: 968420, anrufen
,



 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü